Beratungsfunktion

gegenüber dem Kultusministerium. Wir debattieren bildungspolitische Entscheidungen und fassen Beschlüsse und bringen in Eigeninitiative erarbeitete Konzepte und Vorschläge ein.
Mehr erfahren

Begleiten

der landesweiten SMV-Arbeit durch Teilnahme an den Herbstsitzungen und Regionaltagungen. Außerdem führen wir den Landesschülerkongress, aber auch kleine Themenveranstaltungen vor Ort durch.
Mehr erfahren

Mitwirkung

in anderen Gremien wie dem Landeschulbeirat und der Bundesschülerkonferenz.
Mehr erfahren

Aktuelles

Gymnasiale Oberstufe: Gesellschaftswissenschaften stärken!

In den kommenden Jahren wird die gymnasiale Oberstufe umgestaltet und neukonzipiert. Als offizielle Vertretung der 1,5 Millionen Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg haben wir zu Beginn des Schuljahres unsere zwei Kernforderungen – nämlich unterschiedliche Niveaustufen in den Kernfächern sowie die Stärkung der gesellschaftswissenschaftlichen Fächer – nochmals in einem Schreiben an die Landesregierung, das Kultusministerium, den Landtag […]

Schuljahr 2017/18 – Neuerungen!

  In Baden-Württemberg beginnt an diesem Montag (11. September 2017) für rund 1,5 Millionen Schülerinnen und Schüler das neue Schuljahr 2017/18. Auch in diesem Jahr treten wieder neue gesetzliche Reglungen in Kraft. Die wichtigsten Veränderungen haben wir für euch im Folgenden aufgelistet: Mehr Lernzeit an Grundschulen Seit dem vergangenen Schuljahr erhalten die Grundschulen bereits je […]

Schüler fordern Recht auf „Hitzefrei“!

„Das Kultusministerium sollte wieder eine einheitliche Regelung für „Hitzefrei“ an den Schulen in Baden-Württemberg schaffen“, mahnt der Vorsitzende des Landesschülerbeirats Baden-Württembergs Joachim Straub. Aktuell obliegt die Entscheidung, ob der Unterricht aufgrund von hohen Temperaturen früher beendet wird, der alleinigen Entscheidung des Schulleiters. Einige Landesschülerbeiräte und Schülersprecher aus dem Land berichten jedoch, dass die Schulleiterinnen und […]

Für mehr Qualität, Individualität und Allgemeinbildung – damit Baden-Württemberg wieder spitze wird!

Die gymnasiale Oberstufe besitzt für die Schülerinnen und Schüler von Baden-Württemberg eine enorm hohe Bedeutung. Deshalb müssen aus Sicht des Landesschülerbeirats bei der anstehenden Reform insbesondere die Leitziele Qualität, Individualität und Allgemeinbildung im Vordergrund stehen. In diesem Schuljahr sind rund 53.300 Schülerinnen und Schüler zum Abitur entweder an einem allgemeinbildenden oder beruflichen Gymnasium angetreten. „Allein […]